Schlagwort: Jazzstandard

„Bei mir bist du schön“ – Vom Misserfolg im Vorstadttheater zum Welthit

„Bei Mir Bistu Shein” (Bei mir bist du schön) wurde ursprünglich für das Musical „Men ken leben nor men lost nisht” (Mann kann/könnte leben, aber man lässt [es] nicht [zu])[1]…
Weiterlesen

5 Fragen an Matthieu Bordenave

Matthieu Bordenave veröffentlichte vor kurzem sein Debut-Album auf ECM. Keine schlechte Adresse für ein Debut- Album. Ich freue mich darüber, dass er die Zeit gefunden hat 5 Fragen für das…
Weiterlesen

Erarbeiten von Jazz-Standards (Teil 7)

Du kannst beginnen dir Gedanken zu machen, wie du über das Stück improvisieren möchtest. Ein Ansatzpunkt ist hierbei immer, mit dem Thema zu beginnen und diese immer weiter auszuschmücken.

Erarbeiten von Jazz-Standards (Teil 5)

Wenn du hier angelangt bist, dann kennst du das Stück schon recht gut.

Erarbeiten von Jazz-Standards (Teil 2)

Ein Stück ist mehr als Noten, die in einem zeitlichen Verlauf erklingen. Das gleiche gilt für die Akkordfolge. Die gleiche Akkordfolge kann in verschiedenen Stücken unterschiedlich wirken

Erarbeiten von Jazz-Standards (Teil 1)

In den allermeisten Fällen beginnt man ein neues Stück zu lernen damit, dass man die Noten aufschlägt und versucht es zu spielen. Natürlich ist das kein Fehler. Es gibt aber auch andere Wege…..
Ein Stück ist mehr als Noten, die in einem zeitlichen Verlauf erklingen. Das gleiche gilt für die Akkordfolge.