Harmonielehre 2

Tauche tiefer ein

Du hast schon ein paar Grundkenntnisse und möchtest die Zusammenhänge in der Musik besser kennenlernen?

Die trockene Theorie ist nicht dein Freund?

Du suchst immer auch bei der Theorie nach einem Praxisbezug?

In diesem Kurs erfährst du anhand von Beispielen aus der klassischen und der Jazz / Popwelt:

  • Mehr über das grundlegenden Prinzip von Spannung und Entspannung in der Musik
  • Kirchentonleitern und deren Verwendung
  • Vierklänge
  • Grundlegende Akkordverbindungen und wo sie Vorkommen
  • Dur- Moll Vermischungen und wie sie verwendet werden
  • Zwischendominanten und was man damit machen kann

Am Ende des Kurses hast du ein Basiswissen über musikalische Zusammenhänge und

kannst:

  • Grundlegende zusammenhänge in der Musik verstehen
  • Musikstücke in andere Tonarten umschreiben (Transponieren)
  • Einfache Melodien mit Akkorden versehen
  • Einfache Begleitstimmen zu Akkordverbindungen schreiben

Was du Mitbringen solltest?

Du solltest Intervalle und Dreiklänge bestimmen können. Der Quintenzirkel  und leitereigene Akkorde sollten dir vertraut sein.

Falls das nicht der Fall ist, empfehle ich dir den Harmonielehre Kurs 1

Nächster Starttermin ist der

11.1.2021

An 6 Terminen á 60 Minuten lernst du online in einer Kleingruppe von max. 6 Personen bequem von zu Hause aus. Die kosten dafür belaufen sich auf 55 Euro inkl. aller Lehrmittel.

Bei Interesse oder Fragen, schick mir einfach eine Mail an jazz@jazziversum.de